Fitness Rezepte Kürbis Hokkaidokürbis
HOKKAIDOKÜRBIS…
1. Oktober 2015
ZANDERFILET
1. November 2015
Alle Beiträge

Moin Leute, ich hatte das Vergnügen mit Koch Private Chef J.L Kyeremanteng eine leckere Kürbissuppe mit Hähnchenbrustspieß zu kochen. Meine Bedingung war natürlich eine fitnessgrechte Suppe zu kochen :) Es hat total Spaß gemacht und ich durfte wieder was dazulernen.

Zutaten für die Suppe:

  • 2 Hokkaidokürbisse
  • 2-3 Möhren*
  • ¼ Sellerie*
  • ½ stange Lauch*
  • ½ Zwiebel
  • 1,5l Gemüsebrühe
  • 750ml Orangensaft
  • 200g Naturjoghurt
  • Handvoll Kürbiskerne
  • Brunnenkresse
  • Kurkuma/Curry/Salz/Zucker/Rapsöl
  • 350g Hähnchenbrustfilet
  • Holzspieße
  • Chili/Kräuter/Salz/Pfeffer

*im Supermarkt als Suppengrün erhältlich

So wird´s gemacht:

  1. Kürbisse halbieren , entkernen, oben/unten den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden
    Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Lauch putzen ( schälen ) und ebenfalls in kleine Stücke schneiden
  2. Topf erhitzen, 2 Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen und Sellerie/Möhren anschwitzen
  3. Danach den Kürbis hinzugeben, mit 2 Esslöffel Salz und Zucker vermengen, Deckel drauf und durchziehen lassen ( das Gemüse bildet nun eigenen Saft der Geschmack abgibt )
  4. Nach etwa 5 Minuten die Zwiebel und den Lauch hinzugeben, durchrühren, Deckel drauf und 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Danach füllt ihr das angedünstete Gemüse mit der Brühe auf bzw. fügt die fertige Gemüsebrühe in Pulverform hinzu und füllt mit Wasser auf sodass alles bedeckt ist( kräftig durchrühren ) nun lasst ihr die Suppe bei mittlerer Hitze schön einkochen. (ohne Deckel)
  6. Wenn ihr seht, dass es gut einreduziert ist fügt ihr den Orangensaft hinzu und lässt es wieder ca 10-15 Minuten einkochen.
  7. In der Zwischenzeit röstet ihr die Kürbiskerne ohne Öl in einer Pfanne an , ihr werdet den geschmacklichen Unterschied merken ^^
  8. Das Hähnchenbrustfilet entfernt ihr von Sehnen ( parieren ) und schneidet es in mittelgroße Stücke.
    Den Ofen heizt ihr auf 100 Grad vor , die Hähnchenstücke bratet ihr kurz an ( damit sie Farbe bekommen) ein Esslöffel Öl reicht völlig aus. Nun würzt ihr es mit Salz/Chilli/und Kurkuma, schwenkt einmal durch und spießt die Stücke auf. Benutzt dazu eine Gabeloder ähnliches und verbrennt euch nicht die Finger!^^
  9. Nun könnt ihr die Suppe auf die niedrigste Stufe stellen , sehr gut pürieren, mit 8 Esslöffel Naturjoghurt verfeinern und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  10. Die Hänchenspieße schiebt ihr nun für 5-8 Minuten im den Ofen und lasst sie gar ziehen
  11. Kürbiskerne in einen Teller legen, Suppe auffüllen, mit Naturjoghurt und Brunnenkresse dekorieren und anschließend setzt ihr den Spieß auf den Tellerrand  Guten Appetit!!!

Du brauchst einen guten Pürierstab? Dann solltest du dir unbedingt diese Bewertung anschauen >>> Pürierstab <<<

Ihr habt Fragen? Dann her damit!

Private Chef J.L Kyeremanteng (Koch)

Errol John Häcker (Personal Trainer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial