Aktionstag Welt Ei Tag
WELT EI TAG
22. Oktober 2016
Kugelhantel
RKC Kettlebell Training
15. Dezember 2016
Alle Beiträge
Ernährungsberatung im Bootcamp

Wiebke hat fast 2000kcal pro Tag gegessen und abgenommen. Man muss genug essen, um gesund abnehmen zu können. Das war schon immer so und wird auch so bleiben! Getreu dem Spruch “ Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König…“

Allein der Grundumsatz vieler Menschen ist weitaus höher, als die tatsächlich zugeführte Energie. (Häufig wegen irgendwelcher Schlankheits- und Fastenkuren). Da wundert´s einen noch, warum Plateaus entstehen und man wertvolle Muskulatur verliert und schlaffer, statt straffer wird…?!

An alle, die langfristig etwas ändern wollen – Hört auf zu fasten! Hört auf euch irgendwelche Schlankheitspillen und Pulver einzuwerfen und fangt an, euch gesund und NORMAL zu ernähren. Esst regelmäßig ! Trinkt genug ! Nascht weniger ! Esst genug Kohlenhydrate ! – Ja, Kohlenhdyrtae ! (Der wohl wichtigste Nährstoff für die Energiebereitstellung) Esst genug essentielle Fettsäuren ! Esst genug Proteine ! Esst genug Mikronährstoffe ! Auf die Qualität und Quantität kommt es an.

Idealerweise -> Krafttraining mind. 2 / Woche ! -> Das formt den Körper, erhöt den Grundumsatz, macht euch belastbarer und fitter und wirkt der Sarkopenie entgegen! (Sarkopenie: natürlicher Muskelabbau mit fortschreitendem Alter)

Wiebke wog am 03.04.16 exakt 86,45kg. Nach der letzten Messung am 14.07.2016 waren es genau 75kg. Das sind 11,4kg, die sie sich abtrainiert hat. Ihren Körperfettanteil hat sie von 36,8% auf 29,6% reduziert und liegt damit wieder im normalen Bereich. Auch der Umfang ihres Bauches ist um satte 11,5cm geschrumpft. Fairerweise muss man dazu sagen, dass Wiebke bereits im Training war.

Dennoch ist das der Beweis, dass eine geplante und gesunde Ernährung und die gezielte Steuerung eines Trainings sehr wichtig für die Trainingserfolge sind. Allein die Ernährung macht mindestens 50% des Erfolges aus.

Du möchtest auch ins Bootcamp? Dann melde dich jetzt hier an !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial